Seite wird gerade geladen haben Sie etwas Geduld

VERKEHRSENTWICKLUNGSPLAN

Der Verkehrsentwicklungsplan (VEP) ist eine strategische Planung, mit der die Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung und somit auch Stadtentwicklung und Lebensqualität in Saarbrücken bis zum Jahr 2030 beeinflusst wird.

Nach einem zweieinhalbjährigen Planungsprozess hat der Saarbrücker Stadtrat im November 2016 dem Verkehrsentwicklungsplan mehrheitlich zugestimmt.

Der VEP stellt die Grundlage, wie in Saarbrücken künftig Mobilität im Sinne einer zukunftsfähigen, nachhaltigen und attraktiven Landeshauptstadt aussehen soll. Hierzu wurden insgesamt 100 Maßnahmen in 14 verschiedenen Handlungsfeldern  zu einem Handlungskonzept formuliert, die möglichst bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden sollten.

VEP Startseite - VEP

VEP Startseite - VEP

VEP Startseite - VEP

VEP Saarbrücken: Mobilität der Zukunft - Nadja Bautz

VEP Saarbrücken: Mobilität der Zukunft - Nadja Bautz

VEP Saarbrücken: Mobilität der Zukunft - Nadja Bautz

Fahrradzone Nauwieser Viertel

Im Frühjahr 2021 setzt die Landeshauptstat im Nauwieser Viertel als eine der ersten Städte bundesweit eine Fahrradzone um. 

PILOTPROJEKT "ELTERNHALTESTELLEN"

Im Rahmen der Leuchtturmkampagne Schulwegsicherheit der Landeshauptstadt Saarbrücken wurden im Jahr 2018 im Stadtgebiet an fünf Schulstandorten so genannte Elternhaltestellen eingerichtet und getestet.

Handlungskonzept

Für die konzeptionelle Phase des VEP wurden Handlungsfelder definiert und dazu kontrete Maßnahmen beschlossen.

Downloads

Analysen und Dokumente zum VEP zum Herunterladen

weiter

Kontakt

Kontaktformular zur städtischen Verkehrsplanung 

weiter

Extranet

Login-Bereich für Teilnehmer der Fachforen in der Verkehrsentwicklungsplanung

weiter